Categories
Home Design Tipps

Lassen Sie Ihre Innenräume mit diesen schnellen Tipps glänzen

Fast nichts kann die Art von Auswirkungen auf Ihren Wohnraum haben, die gute Innenarchitektur kann. Vielen Menschen fehlt jedoch die richtige Kenntnis von Designkonzepten, um das Beste aus ihren Häusern zu machen. Wenn Sie die Anleitung und Beratung in diesem Artikel befolgen, werden Sie über die notwendigen Werkzeuge verfügen, um einen persönlichen Rückzugsort zu schaffen, den Sie nie verlassen möchten.

Schauen Sie sich die Möbel, die Sie auf Ihrem Haus haben und finden Sie eine Kombination aus Farben und Möbeln, die gut zusammen passt. Sie wollen Möbelfarben haben, die sich gegenseitig ergänzen, sowie die Farben rund um Ihr Zuhause. Vermeiden Sie es, Farben auszuwählen, die nicht miteinander verknüpft sind, da dies so aussehen kann, als ob Sie Stil nicht kennen.

Versuchen Sie in einem Familienzimmer, Ihre Möbel in Zentren zu arrangieren. Haben Sie ein Zentrum zum Fernsehen gewidmet, ein Zentrum gewidmet, um lesen und ein Zentrum gewidmet, um mit Familie und Freunden zu konverston. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Möbel aufzubrechen, dem Raum visuelle Anziehungskraft zu verleihen und den Raum auch benutzerfreundlich zu gestalten.

Versuchen Sie, Ihrem Zimmer Pflanzen hinzuzufügen. Sie werden überrascht sein, wie viel lebendiger, aber beruhigender; ein Raum kann nur durch Hinzufügen einer einfachen Pflanze in den Raum zu werden. Eine einzelne Pflanze, richtig platziert, kann wirklich die Stimmung einstellen und einen Raum zusammenbringen. Vergessen Sie einfach nicht, es zu wässern!

Sprechen Sie mit Freunden oder Familie, bevor Sie ein Projekt übernehmen. Dies wird Ihnen helfen, Ideen zu erhalten, die Sie vielleicht nicht denken, die Sie in Ihr Projekt integrieren können. Dies hilft Ihnen auch, die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers zu reduzieren, da jemand anderes in der Lage sein kann, ihn zu erkennen.

Probieren Sie ein Schranktür-Update für eine einfache Küchenrenovierung. Fügen Sie Ihrer Küche Licht und Interesse mit transparentem Glas in Ihren Schranktüren hinzu. Verleihen Sie Ihrem Raum einen optischen Reiz mit interessanten Akzentelementen in einem oder zwei Schränken.

Wenn Sie mehr als eine Farbe in einem einzigen Raum verwenden, behalten Sie die Farbkombination in derselben Familie bei. Mit anderen Worten, ein Rot kann mit einem blassen Orange oder einem Blau mit einem schönen Violett gepaart werden. Farben, die sich dicht am Regenbogen befinden, ergänzen sich wirklich, anstatt aufeinander zuprallen.

Vermeiden Sie es, sich mit Designtrends zu beschäftigen, die derzeit beliebt sind. Diese Trends sind oft teuer, und sie werden ziemlich schnell aus der Mode kommen. Gehen Sie mit etwas zeitlosem, das Sie denken, sieht gut aus. Lassen Sie nicht zu, was aktuelle Trends sagen, sind guter Einfluss, wie Sie Ihren Ort aussehen lassen wollen. Folgen Sie Ihrem Herzen, kein trendiges Magazin.

Ein toller Interieur-Design-Tipp für preisbewusste Personen ist es, Ihre Zimmer komplett zu wechseln. Verwandeln Sie Ihr Büro in das Schlafzimmer und Ihr Schlafzimmer in das neue Büro! Mit ganz anderen Funktionen, Möbeln und Dekorationen nimmt jeder neue Raum einen völlig neuen Look und eine ganz neue Persönlichkeit an. Es ist auch eine totale und angenehme Veränderung für Sie, die nichts kostet.

Haben Sie sich gefragt, was zu tun ist, um Ihren Couchtisch angenehmer anzusehen und weniger unübersichtlich zu machen? Denken Sie daran, ein paar Schwerpunkte auf dem Couchtisch wie einige große Bücher und eine kleine Vase mit einigen Schnittblumen zu platzieren, ist dies eine nette Note für jeden Raum.

Die gesamte Beleuchtung eines jeden Raumes hängt von den Vorhängen ab, die Sie aufstellen. Dunklere Farben wie Schwarz, Braun und Dunkel, Rot oder Blau lassen nicht genug natürliches Licht in den Raum eindringen, wodurch es dunkel wird. Versuchen Sie, hellere Vorhänge zu bekommen, wie Tan, weiß, Pfirsich, Beige und Taupe.

Um Ihr Badezimmer zu aktualisieren, versuchen Sie, Ihrer Eitelkeit eine frische Note zu verleihen. Sie können über die bloße Verwendung von Farbe hinausgehen. Sie können versuchen, in strukturierte Tapeten zu suchen. Einige von ihnen haben einige wirklich schicke und moderne Designs, die sowohl Farbe und Textur hinzufügen, um Ihre Eitelkeit wie brandneu aussehen zu lassen.

Installieren Sie reflektierende Bodenbeläge, um die natürliche Beleuchtung zu verbessern. Zu den Optionen gehören Holzböden, die glänzend und aufgeblasen werden, sowie Keramik- oder Porzellanfliesen in weißen oder cremefarbenen Farben. Diese Art von Bodenbelag hilft, Ihre Innenräume aufzuhellen, während dunklere Farbhölzer und Teppiche dazu neigen, dieses natürliche Licht zu saugen.

Eine Bibliothek oder ein Bücherregal ist eine stilvolle Ergänzung zu einem Büro oder Wohnzimmer. Egal, ob Sie eine ganze Bibliothek oder nur ein paar Bücher wollen, dies kann Ihrem Raum einen raffinierten Look verleihen. Stellen Sie für zusätzliche Auswirkungen sicher, dass sich die Rücken jedes Buches mit der im Raum verwendeten Farbpalette abstimmen.

Tischleuchten sind wunderbare Accessoires im Wohnzimmer zu haben. Sie sind nützlich und hübsch anzusehen. Sie sollten diese strategisch um das Wohnzimmer platzieren. Sie sollten sie an Orte setzen, an denen Sie sitzen und vielleicht ein Buch lesen oder etwas stricken oder Kreuzstich machen möchten.

Wie bereits vorgeschlagen, hat Innenarchitektur die Fähigkeit, einen gewöhnlichen Raum vollständig in etwas wirklich Außergewöhnliches zu verwandeln, aber nicht viele Menschen haben genügend Zeit und Energie darauf verwendet, über das Thema zu lernen. Überprüfen Sie die Ideen in dem obigen Stück so oft wie nötig, um sie vollständig in eine erfolgreiche Designstrategie für Ihre Wohnräume zu integrieren.

Categories
Home Design Tipps

Machen Sie Interior Design einfach mit diesen Tipps

Sind Sie auf der Suche nach Möglichkeiten, Ihr Zuhause durch Innenarchitektur zu verbessern? Es gibt viele verschiedene Dinge, die man tun kann, um Ihrem Raum zu helfen, ob groß oder klein ein ganz neuer und aufregender Look. Der Artikel unten bietet viele tolle Tipps, die Ihnen zeigen, was in jedem Raum getan werden kann, um ihm einen frischen neuen Look zu geben.

Bei der Auswahl von Farben für Ihre Inneneinrichtung, vermeiden Sie mit Modeerscheinungen gehen. Olivgrüne Wände mögen einmal beliebt gewesen sein, aber es kann Ihr Zuhause veraltet aussehen lassen. Gehen Sie für neutrale Farben, die den Test der Zeit standhalten können. Auf diese Weise würde man nicht das Gefühl haben, jedes Jahr neu lackieren zu müssen.

Der erste Schritt in jedem Interior-Design-Projekt ist es, die Stimmung zu bestimmen, die Sie in Ihrem Raum erstellen möchten. Egal, ob Sie versuchen, Ruhe und Ruhe oder lebendige Energie zu vermitteln, die Stimmung im Auge zu behalten, während Sie Ihre Design-Entscheidungen treffen, wird Ihnen helfen, einen kohäsiven Blick in Ihrem Zimmer zu schaffen.

Vernachlässigen Sie nicht Ihren Keller, wenn Sie ein Innenarchitektur-Projekt planen. Wenn Sie einen Keller haben, der auch nur halbfertig ist, kann er in einen großartigen Raum verwandelt werden, um zu unterhalten, zu spielen oder zu entspannen. Wenn Sie bereit sind, Ihr Haus zu entwerfen und einen Keller haben, sollten Sie darüber nachdenken, was Sie tun können, um es zu einem Ort zu machen, den Sie genießen können.

Verwenden Sie bunte Stoffe, um einem tristen Raum ein wenig Leben einzuräumen. Ein paar Wurfkissen oder ein Wurf in einem bunten Stoff können einem ansonsten langweiligen Raum sofortigen Reiz verleihen. Setzen Sie das Thema mit einem Kunstwerk oder einer Blumenvase mit der gleichen Farbe fort und binden Sie den Raum miteinander zusammen.

Haben Sie einen detaillierten Vertrag mit einem Innenarchitekten, wenn Sie einen Profi einstellen. Dies wird Ihnen beiden zugute kommen und sicherstellen, dass Sie sich auf derselben Seite befinden, ohne Überraschungen oder Kostenüberschreitungen. Ein guter Innenarchitekt wird sowieso einen Vertrag wollen, also ist es eine gute Möglichkeit, festzustellen, dass sie ein seriöser Geschäftsmann sind.

Achten Sie darauf, dass jedes Zimmer eine ausgezeichnete Beleuchtung hat. Hochwertige Beleuchtung wird Ihnen helfen, Ihr Zuhause zu zeigen, und kann sogar helfen, ein Zimmer größer zu fühlen. Wenn es ein Zimmer in Ihrem Haus gibt, das dunkle Ecken hat, auch wenn die Lichter eingeschaltet sind, investieren Sie in eine stilvolle neue Lampe. Es wird das ganze Zimmer besser aussehen lassen.

Achten Sie bei der Planung Ihres Innenarchitekturprojekts darauf, die Farben zu berücksichtigen, die Sie verwenden möchten, bevor Sie etwas kaufen. Es ist wichtig, dass eine Farbe die Fähigkeit hat, eine Stimmung zu setzen. Helle Farben werden die Stimmung erhöhen, während neutrale Töne entspannungsfördern können. Denken Sie daran, wie Sie Ihre Farbschemata planen, um zu verhindern, dass ein Raum für Entspannung gedacht, die tatsächlich begeistert.

Wenn Sie planen, ein Baby zu bekommen, versuchen Sie, ein Zimmer in der Nähe des Hauptschlafzimmers beiseite zu legen, um Ihr Kind zu halten. Dies ist wichtig, da Sie nicht einen langen Weg gehen müssen, um zu Ihrem Baby in der Mitte der Nacht zu bekommen, wenn er oder sie weint.

Nehmen Sie Ihr Sofa Kissen einkaufen mit. Es mag sich albern anfühlen, aber einen Teil Ihres Sofas mitzunehmen, kann Ihnen viel Zeit sparen. Bringen Sie es mit, wenn Sie vorvorhänge oder andere Dekorationsmaterialien kaufen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass alles passt.

Versuchen Sie beim Aufhängen von Bildern, Themen und Rahmen zusammen zu gruppieren. Die Sammlung sollte der Mittelpunkt des Raumes sein und innerhalb der Grenzen eines imaginären größeren Rahmens angeordnet sein; jedes Stück in die Innenseite mit der Absicht zu integrieren, das andere und alle in künstlerischer Harmonie zu ergänzen.

Wenn Sie die Farbe auswählen, die im Schlafzimmer Ihres Kindes verwendet werden soll, sollten Sie Pastellfarben berücksichtigen. Diese Farben umfassen Gelb, Blau, Grün und verschiedene Schattierungen von Lavendel. Pastellfarben sind ideal für ein Kinderzimmer, da sie sehr heiter sind und helfen können, Ihr Kind in der Nacht ins Bett zu legen.

Denken Sie bei der Neugestaltung Ihres Raumes immer an den Weiterverkauf. Obwohl Sie planen, für einige Zeit in Ihrem Haus zu leben, sind Wiederverkaufswerte wichtig, da sich Situationen ändern können. Wenn Ihre Farben zu fett sind, um spezifisch oder zu trendy zu schmecken, kann es sich negativ auf den zukünftigen Wiederverkaufswert Ihres Hauses auswirken.

Haben Sie Pflanzen in Ihrem Haus. Sie können frische Blumen, Farne oder sogar Stecklinge von einigen kleinen Bäumen verwenden. Pflanzen lassen ein Zuhause lebendiger werden, und sie scheinen die Natur ins Innere zu bringen. Pflanzen haben eine beruhigende Wirkung auf die meisten Menschen, und sie können die Art von Texturen bieten, die einen Raum interessanter erscheinen lassen.

Wie Sie aus dem obigen Artikel sehen können, braucht es nicht viel, um Aufregung hinzuzufügen und jede Größe Raum zu ändern. Halten Sie sich an die Tipps, die Sie hier gelernt haben, und verwenden Sie sie als Leitfaden, während Sie sich um den Stil Ihres Hauses ändern. Sie können immer zu dem Artikel kommen, um auf die Tipps zu verweisen, wie Sie entlang gehen.

Categories
Home Design Tipps

Interior Design Tipps, die Sie heute ausprobieren können

re Sie daran interessiert sind, das Aussehen Ihres Hauses durch Innenarchitektur zu verbessern? Es ist sicher anzunehmen, dass Sie nicht allein sind. Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, die verschiedenen Arten von Aspekten zu verstehen, wenn es um Design geht. Die Tipps unten werden Ihnen helfen, Ihr Haus gut aussehen zu lassen. Diese Tipps sind ausprobiert und wahr!

Beginnen Sie mit einem frischen Anstrich. Farbe ist preiswert und kann in nur wenigen Stunden eine große Abwechslung zu einem Zimmer machen. Gehen Sie zu Ihrem lokalen Home-Store und erhalten Sie Farbfelder. Dann kommen Sie nach Hause und stellen Sie sich vor, wie jedes Swatch aussehen würde, und wie es mit den Möbeln und anderen Räumen in Ihrem Haus verschmelzen würde. Wählen Sie eine und sehen Sie, wie unterschiedlich Ihr Zimmer aussieht!

Das Beste, was Sie tun können, um für ein Renovierungsprojekt vorzubereiten, um Unordnung zu entfernen. Gehen Sie durch alle Sachen im Raum und loszuwerden, was Sie nicht mehr haben, für eine Verwendung. Sie können Ihre Sachen für wohltätige Zwecke geben oder sie auf einem Hofverkauf verkaufen.

Integrieren Sie bei der Gestaltung für moderne und moderne Räume Texturen in die Materialien im Raum. Wenn die Möbel und Armaturen auf glatten Materialien wie Glas, glatten Kunststoffen, Metall und poliertem Holz schwer sind, fügen Sie einige strukturierte Materialien hinzu, um Details hervorzubringen, die die Augen fangen und einen interessanteren Raum schaffen.

Beim Austausch von Küchenarbeitsplatten ist es nicht immer notwendig, für das zu gehen, was häufig beliebt ist. Sie könnten mit Granit gehen, aber andere Materialien wie Kork, Holz und Beton sind auch Optionen. Wenn Granit Sie über Ihr Budget setzen wird, betrachten Sie Holz, Beton oder Kork für Ihre Arbeitsplatten.

Holen Sie sich Ihre kreativen Säfte fließen mit gerahmten Bildern. Bilderrahmen sind ein wichtiges Element der Wohnkultur. Sie müssen sie nicht so positionieren wie alle anderen. Hängen Sie sie in geplanten Winkeln und Mustern. Die kreative Nutzung des umgebenden Weißen Raums sorgt für Interesse und kann sogar das Ambiente eines Raumes verändern.

Verwenden Sie keine hellen Farben in Ihrem Schlafzimmer. Die Menschen schlafen in der Regel in Schlafzimmern. Natürlich sollte ein Schlafzimmer ein entspannender Ort sein, um in zu sein. Unabhängig davon, wie sehr Sie die Farbe Orange mögen, lassen Sie es aus dem Boudoir. Helle Farben haben keinen Platz im Schlafzimmer. Auch wenn sie anfangs gut aussehen, könnte die Verwendung eine Entscheidung sein, die Sie bereuen.

Verwenden Sie Tapeten, um Regale zu aktualisieren. Assemble-yourself Bücherregale sind eine wirtschaftliche Wahl, aber sie neigen dazu, langweilig zu sein und sehen ein bisschen billig aus. Um sie stilvoller zu machen, versuchen Sie, eine fette Tapete auf der Rückseite jedes Regals hinzuzufügen. Ordnen Sie Ihre Bücher und Knickknacks, um das Muster zu zeigen. Dieser einfache Trick wird ein im Laden gekauftes Regal etwas Pizzazz geben, ohne das Budget zu brechen.

Erstellen Sie eine Sammlung. Die besten Kollektionen kombinieren drei oder mehr interessante und eng verwandte Stücke. Eine Sammlung könnte aus drei Vasen bestehen. Drei Bilder könnten auch eine Sammlung darstellen. Setzen Sie sie in einem Display zusammen und es wird eine nette Note sein, um mit den Besuchern zu sprechen.

Auch wenn Sie Teppichboden in Ihrem Wohnzimmer haben, können Sie einen Teppich in den Sitzbereich legen, um eine nette Note zu schaffen. Sie können es platzieren, so dass es vor dem Sitzbereich herauskommt. Auf diese Weise haben Sie einen schönen Teppich zu sehen, und Ihr Teppich vor Ihrer Couch wird nicht getragen.

Wenn Sie über eine Beleuchtung Ihres Zimmers nachdenken, versuchen Sie, so viel natürliches Licht wie möglich zu nutzen. Natürliches Licht kann Sie in einer viel besseren Stimmung als das Licht von einer Lampe verlassen. Verwenden Sie Fenster und Oberlichter, wann immer möglich. Es wird nicht nur Ihre Stimmung verbessern; es wird Ihnen Geld auf Ihrer Stromrechnung sparen.

Für eine schnelle Küchenaktualisierung, versuchen Sie, Ihre Schrankhardware zu ändern. Veraltete Schubladenzüge und Schrank-Hardware können eine Küche alt aussehen lassen. Wenn Ihre Schränke noch in gutem Zustand sind, können Sie ihr Aussehen aktualisieren, indem Sie einfach modernere Hardware hinzufügen. Es ist preiswert, dauert nur einen Nachmittag, und Sie werden erstaunt sein, was für einen Unterschied diese Änderung machen kann.

Wenn Sie einige Kunstwerke in Ihrem Wohnzimmer haben, ist ein guter Ort, um einen großen Platz hinter Ihrer großen Couch zu setzen. Das Gemälde sollte etwa 2/3 der Länge Ihrer Couch sein. Es ist ok, wenn es größer oder kleiner ist, aber dieses Verhältnis sieht am besten aus.

Malen oder lackieren Sie alte Möbel, bevor Sie sie ersetzen. Der Beistelltisch, den Sie rausschwirren wollen? Versuchen Sie es zuerst mit einem Silberlack und sehen Sie, ob es Ihnen besser gefällt. Manchmal ist alles, was Sie brauchen, um einen neuen Look zu schaffen, ein schneller Lack oder Farbe. Werden Sie kreativ und denken Sie sogar darüber nach, eine Schablone zu verwenden. Sie können Finden Sie wie der neue Look dieser alten Möbel!

Design-Magazine oder Profis sind nicht notwendig, um Ihr Zuhause neu zu dekorieren. Mit ein wenig Motivation, zusammen mit dem Wunsch zu lernen, werden Sie in der Lage sein, den perfekten Raum für Ihre Familie und sich selbst zu entwerfen. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, sollten Sie auf dem guten Weg sein, eine neue Inneneinrichtung für Ihr Zuhause zu planen.

Categories
Home Design Tipps

Interior Design Tipps für das Leben im Sweet Spot

Innenarchitektur ist wichtig, wenn es darum geht, Ihr Zuhause schön aussehen zu lassen. Wenn Sie jedoch wie viele andere Menschen sind, wissen Sie vielleicht nicht einmal, wo Sie mit der Gestaltung des Inneren Ihres Hauses beginnen sollen. Es gibt keinen Grund zur Panik; Der folgende Artikel liefert Ihnen die Informationen zur Innenarchitektur, die Sie benötigen.

Bei der Betrachtung eines Innenarchitektur-Projekts sollten Sie darüber nachdenken, im beliebtesten Raum des Hauses zu beginnen. Innenarchitektur kann sowohl viel Arbeit sein und viel kosten. Wenn Sie das Beste aus Ihrer Arbeit und Ihrem Geld herausholen möchten, sollten Sie den Raum schmücken, den Sie zuerst genießen werden.

Haben Sie ein Thema im Auge. Gibt es ein bestimmtes Farbschema, das Ihnen am liebsten gefällt? Haben Sie eine Vorliebe für Retro-Möbel? Wenn Sie sich für ein Thema entscheiden, bevor Sie überhaupt mit der Planungsphase beginnen, können Sie viel Zeit und Mühe sparen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wofür Sie sich bedanken, bevor Sie mit der Planung beginnen.

Seien Sie ein Design-Nachahmer. Wenn Sie Probleme haben, eine Design-Idee zu entwickeln, schauen Sie sich Zeitschriften, Kataloge und im Internet nach Inspriation an. Wenn Sie ein Design finden, das Sie lieben, kopieren Sie einfach alles, was sie getan haben. Finden Sie Farben, Möbel und Accessoires, die dem Bild entsprechen. Dies wird den Stress aus der Kommen mit einem neuen Design zu nehmen und es garantiert, dass Sie am Ende mit einem Designer-Look.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Innenarchitektur-Ideen nicht nur zu Ihnen kommen, sammeln Sie Ideen für sich selbst. Viele Städte haben Von Innenarchitekten entworfene Showhouses eingerichtet, um der Öffentlichkeit zu helfen, Einblicke in das Design zu gewinnen. Wenn Sie keine Lust haben, ein Showhouse zu besuchen, schauen Sie sich verschiedene Bücher an, dekorieren und entwerfen Sie Zeitschriften oder nutzen Sie das Internet als Inspiration.

Skizzieren Sie ein Layout des Raumes, den Sie neu dekorieren möchten, und messen Sie Ihren Raum sorgfältig. Dies sind wichtige Informationen, die Sie mitnehmen können, wenn Sie Möbel und andere Artikel kaufen. Wenn Sie keine genauen Messungen haben, können Sie möbel kaufen, die nicht in Ihren Raum passen.

Versuchen Sie, vernünftig zu sein, wenn Sie Ihren Wohnraum neu dekorieren. Denken Sie daran, dass rote und dunkle Farben sind schwer zu vertuschen und Tapete kann schwer zu entfernen sein. Sie sollten immer im Hinterkopf behalten, dass Sie Ihr Haus irgendwann verkaufen möchten. Wenn Sie wirklich wollen, etwas, das nur Sie mögen, sicher sein, dass es von anderen Menschen leicht rückgängig gemacht werden kann.

Wann immer sie ein Innenarchitektur-Projekt durchführen, ist es klüger, Stücke zu wählen, die eher zeitlos als trendy sind. Dinge der neuesten Modeerscheinung werden innerhalb weniger Jahre obsolet sein, so dass Sie besser dran sind, Ihr Zimmer mit Gegenständen zu dekorieren, die den Test der Zeit bestehen werden. Auf diese Weise müssen Sie Ihr Zimmer nicht ständig aktualisieren.

Vergessen Sie nicht, die Beleuchtung zu berücksichtigen, wenn Sie einen Raum entwerfen. Sie wollen nicht, dass die Dinge zu dunkel und schwer zu sehen sind, sonst riskieren Sie eine Belastung durch die Augen. Sie können schöne Lichter setzen, die Ihr Zimmer ergänzen, oder Sie können natürliches Licht verwenden. Spiegel sind ideal, um Licht von Fenstern zu reflektieren, so dass strategische Platzierung eines Spiegels helfen kann, einen Raum mit natürlichem Sonnenlicht aufzuhellen.

Bevor Sie mit der Renovierung Ihres Hauses beginnen, müssen Sie die Zeit bestimmen, die Sie für das Leben in Ihrem aktuellen Haus planen. Wenn Sie vor fünf Jahren ausscheiden möchten, sollten Sie sich an neutrale Designs halten. Ein Design, das Ihnen genial erscheint, könnte jeden davon abhalten, Ihr Haus zu kaufen, wenn Sie verkaufen müssen.

Fügen Sie Ihrem Badezimmer eine Sockelwanne hinzu. Diese Wannen sind wunderschön und klassisch und beliebter als je zuvor. Ihre Wanne kann eine Duschbefestigung haben, die handgehalten wird, oder Sie können sie auch an einem bestimmten Pol befestigen, den Sie von Ihrer Wanne aus ausstrecken. Es gibt viele Möglichkeiten in Heimwerkerläden.

Das Aufhängen einer Sammlung von Bilderrahmen an einer Wand kann problemlos sein. Legen Sie ein großes braunes Bastelpapier auf den Boden oder Tisch und ordnen Sie alle Rahmen darauf an. Verfolgen Sie den Rahmen und wo der Nagel hingehen würde. Kleben Sie das Papier an die Wand und legen Sie die Nägel an der Stelle, die Sie auf dem Papier markiert. Entfernen Sie das Papier und hängen Sie die Rahmen auf.

Wenn Sie die Einrichtung in einem Raum überarbeiten, nehmen Sie sich die Zeit, gewöhnliche On-Off-Lichtschalter durch Dimmerschalter zu ersetzen. Diese geben Ihnen viel mehr Kontrolle über die Beleuchtung eines Raumes. Dimmer-Schalter lassen Sie einem Raum eine Vielzahl von verschiedenen Looks geben, ohne etwas daran zu ändern. Sie machen auch einen kleinen, aber definitiv positiven Unterschied im Wiederverkaufswert Ihres Hauses!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die meisten Menschen nicht wissen, was sie tun sollen, wenn es um Innenarchitektur geht. Aber jetzt, da Sie diesen Artikel gelesen haben, gilt dies nicht für Sie. Sie wissen jetzt, was es braucht, um das Innere Ihres Hauses so schön wie möglich zu machen; Nutzen Sie diese Tipps zu Ihrem Vorteil!

Categories
Home Design Tipps

Wie Man das Beste aus Ihrem Geld macht, wenn es um Innenarchitektur geht

Viele Menschen entschieden sich für die Innenarchitektur als aktives Hobby, das es ihnen ermöglicht, ihr Zuhause zu formen, um ihren persönlichen Geschmack und ihre Interessen widerzuspiegeln. Wenn Sie jemand sind, der dies erwägt, gibt es eine Fülle von Tipps da draußen, um Sie auf Ihrem Weg zu führen, von denen einige Sie in diesem Artikel finden werden.

Schauen Sie sich die Möbel, die Sie auf Ihrem Haus haben und finden Sie eine Kombination aus Farben und Möbeln, die gut zusammen passt. Sie wollen Möbelfarben haben, die sich gegenseitig ergänzen, sowie die Farben rund um Ihr Zuhause. Vermeiden Sie es, Farben auszuwählen, die nicht miteinander verknüpft sind, da dies so aussehen kann, als ob Sie Stil nicht kennen.

Finden Sie heraus, welche Stimmung Sie festlegen möchten, und verwenden Sie diese als Grundlage für Ihre Farbauswahl. Wenn Sie möchten, dass es entspannend oder beruhigend ist, sollten Sie licht- und kühle Farben wie Blau und Grün verwenden. Ihre Farbauswahl und Ihre Wahl der Möbel sollten alle auf dem basieren, was Sie versuchen, mit dem Aussehen und Gefühl des Raumes zu erreichen.

Wenn Sie eine Farbpalette für Ihr Zimmer auswählen, verwenden Sie nicht mehr als drei Farben. Befolgen Sie beim Dekorieren die 60-30-10-Regel. 60% des Raumes sollte eine dominante Farbe, 30% eine Sekundärfarbe und 10% eine Akzentfarbe sein. Mehr als 3 Farben können den Raum beginnen, beschäftigt aussehen.

Der erste Schritt in jedem Interior-Design-Projekt ist es, die Stimmung zu bestimmen, die Sie in Ihrem Raum erstellen möchten. Egal, ob Sie versuchen, Ruhe und Ruhe oder lebendige Energie zu vermitteln, die Stimmung im Auge zu behalten, während Sie Ihre Design-Entscheidungen treffen, wird Ihnen helfen, einen kohäsiven Blick in Ihrem Zimmer zu schaffen.

Werden Sie kreativ. Auch wenn Sie sich nicht als großer Künstler betrachten, können Sie eine wunderbare Kunstsammlung machen. Zeichnen Sie ein Symbol oder ein abstraktes Stück auf einem Zeichnungspapier. Es muss nicht so groß sein. Setzen Sie es in einen hochwertigen Rahmen. Wenn Sie wirklich etwas Schönes tun wollen, erstellen Sie 3 oder 4 Zeichnungen und rahmen sie alle zusammen.

Versuchen Sie eine Akzentwand. Wenn Ihre weißen Wände Sie verrückt machen, aber Sie von Farbwahlen überwältigt sind und Angst haben, dass Sie einen Fehler machen, könnte eine Akzentwand die Antwort sein. Indem Sie nur eine Wand malen, fügen Sie Ihrem Raum einen Farbtupfer hinzu, ohne das Risiko einzugehen, dass er übermächtig ist. Probieren Sie dies an der Wand hinter einem Bett, unter einer Frühstücksbar oder sogar an der Decke!

Verwenden Sie trendige Akzente in Ihrem Raum. Sie können Ihr Zimmer modern und stilvoll aussehen lassen. Sie möchten sich jedoch daran erinnern, dass zu viel von etwas eine schlechte Sache sein kann. Einst beliebte Leopardenblätter können leicht für den Trend des Tages ausgewechselt werden. Eine trendige Wohnzimmersuite ist viel schwieriger zu ersetzen als ein oder zwei Kissen.

Denken Sie an die Beleuchtung. Beleuchtung kann Ihnen nicht nur helfen, die Dinge klarer zu sehen, aber gute Lampen und Lichter können ein Gefühl von Drama tikerundund Aufregendkeit in einem Raum erzeugen. Informieren Sie sich über verschiedene Leuchten, von Einbaustrahlern bis hin zu Stehlampen, und experimentieren Sie, um zu sehen, welche für Ihr Zuhause am besten geeignet ist.

Wenn Sie mit einem kleinen Raum arbeiten, stellen Sie mehrere Spiegel auf. Spiegel verbessern leicht das Gefühl der Geräumigkeit und ermöglichen es Ihnen, einen intelligenteren Blick auf den Raum zu schaffen. Kaufen Sie einen künstlerischen Spiegel, um Ihre Design-Arbeit Pop zu machen.

Bevor Sie ein Innenarchitektur-Projekt starten, überprüfen Sie die Preise der Materialien, die Sie benötigen. In der Regel, wenn Sie einkaufen und Preise vergleichen, werden Sie in der Lage sein, bessere Preise zu finden, als Sie erwartet haben. Einkaufen gibt Ihnen auch Zeit, um sicherzustellen, dass Ihre Ideen konkret und gut ausgesponnen sind, bevor Sie ein großes Projekt durchführen.

Wenn möglich, möchten Sie vielleicht Ihr Haus mit Ihrem harten zu integrieren. Wenn Sie nicht viel natürliches Licht in Ihrem Haus haben, sollten Sie ein Wohnzimmer im Freien direkt vor Ihrer Hintertür einrichten, um die Wirkung eines anderen Zimmers im Haus zu geben. Dies ist besonders nützlich, wenn Gäste unterhalten.

Wenn Sie Fensterbehandlungen in Ihrem Wohnzimmer setzen, sollten Sie sie immer lange genug kaufen, um zu putzen oder auf dem Boden zu hängen. Etwas, was Menschen oft tun, ist, Vorhänge aufzuhängen, die zu kurz sind und nicht auf den Boden gelangen. Ihr Zimmer wird am Ende aus dem Ruder laufen.

Holen Sie das Beste aus Ihrem Innenarchitektur-Budget heraus, indem Sie sich für Möbel und Akzentstücke entscheiden, die zeitlos und nicht trendy sind. Die Chancen stehen gut, dass Sie den trendigen Look von heute ermüden werden, lange bevor die Artikel, die Sie verwendet haben, um es zu erstellen, abgenutzt sind, was dazu führt, dass Sie mehr Geld ausgeben, um Gegenstände zu ersetzen, die noch funktionsfähig sind.

Wie Sie zu Beginn dieses Artikels lesen, gibt es viele, die langsam ihr Zuhause als eine Form eines Hobbys verbessern. Wenn dies etwas ist, was Sie schon seit einiger Zeit tun wollen, haben Sie sicherlich die Informationen gefunden, die Sie brauchen, um auf Ihrem Weg zu einem großen Hobby und einem schönen Zuhause zu beginnen.

Categories
Home Design Tipps

Guide und Tipps zur Innendekoration zu Hause

Es kann sein, dass Sie noch nie viel mit Ihrem persönlichen Wohnraum getan haben, weil Sie das Gefühl haben, nicht genug über Innenarchitektur zu wissen. Wenn Sie sich jedoch einfach die Zeit nehmen, sich über die Grundlagen des guten Designs aufzuklären, sollten Ihre Ängste dahinschmelzen. Nehmen Sie die Führung in diesem Stück zu Herzen und machen Sie mutig Ihr Zuhause zu einem atemberaubenden Ort, den Sie wirklich lieben.

Versuchen Sie in einem Familienzimmer, Ihre Möbel in Zentren zu arrangieren. Haben Sie ein Zentrum zum Fernsehen gewidmet, ein Zentrum gewidmet, um lesen und ein Zentrum gewidmet, um mit Familie und Freunden zu konverston. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Möbel aufzubrechen, dem Raum visuelle Anziehungskraft zu verleihen und den Raum auch benutzerfreundlich zu gestalten.

Kaufen Sie vielseitige Möbelstücke für kleine Räume. In der Tat können Sie einen Hocker als Stuhl oder Couch verwenden. Sie können einen Hocker als Sitz oder Tisch verwenden, abhängig von der Notwendigkeit zu der Zeit. Dual-Zweck-Elemente sind sehr praktisch und können eine Menge Geld sparen.

Integrieren Sie bei der Gestaltung für moderne und moderne Räume Texturen in die Materialien im Raum. Wenn die Möbel und Armaturen auf glatten Materialien wie Glas, glatten Kunststoffen, Metall und poliertem Holz schwer sind, fügen Sie einige strukturierte Materialien hinzu, um Details hervorzubringen, die die Augen fangen und einen interessanteren Raum schaffen.

Beim Neudekorieren eines Schlafzimmers kann das Hinzufügen ein wenig Farbe helfen. Malen Sie eine Akzentwand oder fügen Sie dem Bett einige extra kühne Kissen hinzu. Platzieren Sie einen Akzentstuhl in der Ecke oder verwenden Sie Lampenschirme mit einem kräftigen Farbtupfer. Dies erhöht das visuelle Interesse an dem Raum, und es ist eine kostengünstige Möglichkeit, den Raum zu ändern.

Integrieren Sie helle Farben in Ihr Zuhause, um eine sehr leichte Stimmung für Ihre Freunde, Familie und Gäste zu setzen. Sie können dies tun, indem Sie ein helles Sofa oder Kissen in Ihrem Wohnzimmer platzieren. Diese können jede beliebige Größe sein, die Sie möchten und in jeder Farbe, um Ihren bestimmten Raum zu entsprechen.

Sie sagen: “Weniger ist mehr” könnte nicht wahrer sein, wenn es um Innenarchitektur geht. Anstatt Ihr Zimmer mit vielen verschiedenen Stücken zu füllen, wäre es besser, weniger Stücke zu wählen, die sich wunderbar ergänzen. Auf diese Weise vermeiden Sie, Ihrem Raum einen unübersichtlichen Look zu geben.

Wenn Ihre Innenarchitektur-Pläne die Änderung der vorhandenen Beleuchtung oder Sanitär enthalten, sollten Sie einen Profi einstellen. Es gibt zwar viele Bücher und andere Ressourcen, die behaupten, einem Anfänger beizubringen, wie man ein Projekt umgeht, aber es gibt immer noch Raum für Fehler. Wenn Sie nicht in Strom oder Sanitär kenntnisse, sollten Sie einen Fachmann konsultieren.

Stellen Sie sicher, dass die Möbel, die Sie für das Zimmer auswählen, die für das Zimmer geeignete Größe haben. Nichts kann ein Zimmer kleiner aussehen lassen, als ein übergroßes Bett oder einen Schreibtisch zu kaufen, der den größten Teil des Platzes einnimmt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Raum messen, um zu bestimmen, was hineinpasst und wie viel Platz er in Anspruch nimmt.

Wenn Sie ein Buchregal dekorieren, legen Sie ähnliche Gegenstände zusammen. Wenn Sie Wohnkultur oder Bücher arrangieren, platzieren Sie sie in der Nähe von Gegenständen ähnlicher Größe, Stil und Farbe. Dies hilft, die Gegend stilvoll und weniger unübersichtlich aussehen zu halten. Wenn Sie z. B. zwei ähnliche Vasen haben, legen Sie eine am Ende des Regals und die andere in der Nähe.

Vermeiden Sie sehr dunkel gefärbte Fliesen im Badezimmer. Obwohl es sehr schön aussehen und sich gut mit stilvollen Akzenten abstimmen kann, ist die Reinigung ziemlich aufwendig. Film aus Seife und Streifen aus Dampf werden Ihre Fliesen schmutzig aussehen, auch wenn Sie sie gerade gereinigt haben. Entscheiden Sie sich für hellere und hellere Farbige Fliesen für einen frischen und sauberen Look im Badezimmer.

Wenn In Ihrem Badezimmer keine Fenster vorhanden sind, stellen Sie sicher, dass Sie einige Feuchtigkeitsextraktionsmethoden in Ihr Design implementieren. Dies ist wichtig, um die Ansammlung von Schimmel und Mehltau in Ihrem Raum zu vermeiden. Ventilatoren und Luftentfeuchter arbeiten hierfür gut. Wenden Sie sich an einen professionellen Auftragnehmer, wenn Sie Fragen haben oder die besten Methoden für Ihren Raum nicht verstehen.

Ein fabelhafter Interieur-Design-Tipp ist zu versuchen, die Imfreien in das Haus zu bringen. Wenn Sie eine Terrasse haben, die geöffnet werden kann, entfernen Sie die Hindernisse, die den Außenbereich und den Innenbereich trennen. Sie können auch eine Markise im Hinterhof hinzufügen, mit der Sie Ihren Außenbereich als Teil des Hauses nutzen können.

Sie können jedem Raum Leben und Farbe hinzufügen, indem Sie einfach Topfpflanzen hinzufügen. Probieren Sie verschiedene Arten, die in verschiedenen Farben blühen, um mit der Einrichtung des Raumes zu koordinieren und Sie haben einen sofortigen Blick direkt aus einem Magazin-Look. Grün im Badezimmer ist besonders schön, wenn es duftend ist.

Innenarchitektur kann wie ein überwältigendes Thema für diejenigen, die noch nie viel Exposition gegenüber seinen Prinzipien und Konzepten gewesen. Glücklicherweise ist es durchaus möglich, das notwendige Wissen zu gewinnen, um Ihr Haus wie ein Profi zu schmücken, indem Sie ein wenig Zeit investieren. Achten Sie auf den Rat im obigen Stück und ein neues Maß an Innenarchitektur Vertrauen kann Ihnen gehört werden.